Der Käfer steht (eventuell) zum Verkauf

Falls es unter meinen Lesern jemanden gibt, der Interesse an meinem Standardkäfer hat, so möge er sich bitte bei mir melden. Ich wäre unter Umständen und bei einem ansprechenden Angebot bereit, meinen Standardkäfer in gute Hände abzugeben.

Aufgrund anderer Projekte und beruflicher Veränderungen fehlt mir leider auf absehbare Zeit die für eine ordentliche Restauration notwendige Energie.

Zum Zustand: Das Fahrzeug ist teilzerlegt, aber komplett. Es werden einige Neuteile (u.a. Dichtungen von Vewib, Züge, komplett überholte Türscharniere) zusammen mit dem Fahrzeug verkauft. Das Fahrzeug verfügt über „Matching Numbers“ und die kompletten Papiere.

Über die Historie und den Zustand des Fahrzeugs kann hier im Blog nachgelesen werden. Alle Standard-spezifischen Teile (Unsynchronisiertes Getriebe, Zweispeichenlenkrad, fehlender Chrom-Zierrat, Seilzugbremsanlage, etc.) sind vorhanden, ebenso eine wirklich sehr gut erhaltene Innenausstattung (Sitze mit Türverkleidungen), die seit Jahren im Haus meiner Eltern gelagert wird, damit nichts dran kommt.

Ich würde mich freuen, wenn das Fahrzeug auf diesem Wege vermittelt wird und in gute Hände kommt. Es kann nach Rücksprache im Umkreis von 50374 Erftstadt besichtigt werden; die abmontierten Teile sind sicher am und beim Fahrzeug eingelagert, um einen einfachen Transport zu ermöglichen.

Lange Rede, kurzer Sinn – bei Interesse kontaktiert mich über hallo (at) bugtales.de. Ich freue mich auf eure Nachricht, zusammen mit einer Preisvorstellung.