Ein Hoffnungsschimmer

Wer hätte das gedacht? Kaum nehme ich die Suche wieder auf, rollt mir ein Fahrzeug vor die Füße.

Angeboten wurde mir ein 1962er Faltdach-Käfer in L87 (perlweiß), wiederrum aus dem engeren Freundeskreis. Klingt bezüglich meiner Suchkriterien eigentlich ideal.

Der Wagen steht seit über 20 Jahren – und die Zeit hat Spuren hinterlassen. Zwar nicht verbastelt und mit einem soliden Fundament (Bodengruppe) ausgestattet, gibt es am Häuschen leider umso mehr zu tun.

So viel, dass ich mich nach mehrmonatiger Entscheidungsphase und vielen Hochs und Tiefs dann doch dagegen entschieden habe, das Fahrzeug zu kaufen – die Arbeiten schrecken mich einfach zu sehr ab, der gehört in sehr fachkundige Hände.

Un nun? Ich schaue natürlich trotzdem weiter…