Ein echter Scheunenfund

Schon vor einigen Monaten, unmittelbar nach dem Kauf des Standard-Käfers, erreichten mich tolle Bilder, die die Historie meines Fahrzeugs eindrucksvoll belegen.

Armin, der nette Verkäufer meines Fahrzeugs, hat den Standard ein paar Monate vor meinem Kauf zusammen mit einem Ovali in einer Scheune entdeckt. Wir können hier also tatsächlich von einem echten Scheunenfund sprechen – und natürlich möchte ich euch diese Bilder nicht vorhalten.

Scheunenfund eines VW Käfer, bedeckt mit Stroh und Dreck
Unmittelbar nach betreten der Scheune fällt der Blick auf ein bekanntes Gesicht.

Wie viele Jahre der VW Käfer in der Scheune stand, wurde leider nicht übermittelt. Die Spuren auf dem Lack deuten aber darauf hin, dass es mehrere Jahre gewesen sein müssen. Im Hintergrund ist hier auch schon der Ovali zu sehen, der zusammen mit meinem Standard-Käfer aus seinem Zwischenlager befreit wurde.

Innenraum des VW Käfer während der Lagerung innerhalb einer Scheune
Der Innenraum zeigt sich nach jahrelanger Lagerung in der dunklen Scheune zwar dreckig, aber intakt.

Unberührt, wie in einer Zeitkapsel, hat der Innenraum des Standard-Käfer die jahrelange Lagerung überstanden. Die Schonbezüge auf den Sitzen und den Türverkleidungen zeigen sich dabei maßgeblich für den hervorragenden Zustand des Innenraums verantwortlich.

VW Käfer beim Ausparken aus einer Scheune, bedeckt mit Stroh und Dreck
Mit reiner Muskelkraft wird der VW Käfer aus seiner Herberge verschoben.

Einen authentischeren Scheunenfund gibt es damit kaum noch – auf einen Start des Motors wurde an dieser Stelle verzichtet.

Standard- und Export-Modell des VW Käfer nach der Bergung aus einer Scheune
Beide Käfer warten nach ihrer Bergung auf den Transport in ihr neues Zuhause – und auf ihre neuen Besitzer.

Wie schon geschrieben, konnte Armin neben meinem Standard-Käfer auch einen Ovali aus den Tiefen der Scheune bergen. Laut den Bildern scheint mein riedgrüner Standard die Lagerung etwas besser überstanden als der blaue Ovali.

Standard-Modell des VW Käfer auf einem PKW-Anhänger, bereit für einen Autotransport
Rückwärts auf den Hänger und bereit für die kurze Reise.

Das Ende einer Ära endete dann mit dem Transport auf dem PKW-Anhänger. Eine weite Reise war es nicht, hat Armin die Käfer doch in seiner Nachbarschaft gefunden.

Verdrecktes Standard-Modell und Export-Modell des VW Käfer nach Bergung aus einer Scheune
Bereit für den Verkauf im neuen Zuhause, das Bild entspricht dabei fast der späteren Verkaufsbilder im Bugnet.

Der Ovali und der Standard wurden beide unmittelbar hintereinander und im unveränderten Zustand im Bugnet eingestellt. Leider weiß ich nicht, wohin der Ovali verkauft wurde – war ich doch daran kurzfristig auch interessiert.